Veranstaltungen des AKW

Wir bieten unseren Mitgliedern und Interessierten eine Reihe von Veranstaltungen an: Vortragsveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Workshops/Seminare, Betriebsbesichtigungen, exklusive Frühstücke mit politischen Entscheidern u.v.m.

Die aktuellen Veranstaltungen mit allen wichtigen Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Fotos von den Veranstaltungen haben wir in der Bildergalerie für Sie zusammengestellt.

  • 27.11.2017 November

    "Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung" - Veranstaltung der AG Gesundheitswirtschaft mit der IKK Südwest

    Montag, 27. November 2017 - 18:00 Uhr
    Veranstaltung der AG Gesundheitswirtschaft zusammen mit der IKK Südwest

    Veranstaltungsort
    Villa Lessing, Lessingstraße 10, 66121 Saarbrücken

    Referent
    Dipl. Psychologe Markus Schmitt, leitender Psychologe am Eichenberg Institut Koblenz, im Auftrag der IKK Südwest

    Ansprechpartner
    Axel Osché/Andrea Becker
    akw@akw.org
    +49 (0)681 9488860

     

    Die AG Gesundheitswirtschaft plant eine Veranstaltungsreihe, die unter dem Thema „Präventionskultur im Betrieb“ stehen wird. 

    Der Startschuss zu dieser Reihe, die die Themenbereiche Bewegung - Ernährung - psychische Gesundheit (inkl. Stress- und Suchtprävention) und deren Rahmenbedingungen in Unternehmen ansprechen wird , fällt am 27.11. mit einer gemeinsamen Veranstaltung mit der IKK Südwest.

    Der Referent, Markus Schmitt, ist leitender Psychologe am Eichenberg Institut in Koblenz und beleuchtet das wichtige Thema
    Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung –
    Zeitgemäße Mitarbeiterführung zur Entwicklung von mehr Gesundheit und Leistung.“

    In diesem Vortrag erfahren Sie die 15 einflussreichsten Führungskriterien zur Entwicklung von mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten und Gefahren bei der Einführung und Durchführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) dargestellt. Die erfolgreiche Umsetzung einer leistungs- und gesundheitsorientierten Führung stellt ein überragendes Konkurrenzkriterium für Unternehmen im Kampf um Marktanteile und Unternehmensgewinne vor allem in Hochlohnländern dar. Zahlreiche große und auch international agierende Unternehmen haben den Weg schon erfolgreich beschritten; aber auch immer mehr  kleinere und regionale Betriebe möchten durch die Gestaltung einer attraktiven Unternehmenskultur mittels BGM-Maßnahmen im „war for talents“ erfolgreicher werden und ihre Zukunft sichern.

     

    Im Anschluss laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Imbiss mit Umtrunk ein.

    Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gast begrüßen zu dürfen und erbitten Ihre Anmeldung bis zum 23.11.2017 per E-Mail an akw@akw.org. 

     

  • 29.11.2017 November

    Workshop "Globalisierung, Digitalisierung, demografischer Wandel - der praktische Weg zur zukunftsfähigen Unternehmenskultur"

    Mittwoch, 29. November 2017 - 14:00-17:00 Uhr
    Veranstaltung mit der Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH zum Audit "Zukunftsfähige Unternehmenskultur"

    Veranstaltungsort
    Hotel Mercure Süd, Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

    Referent
    Lutz Stratmann, Geschäftsführer der Demografieagentur und Minister a.D.
    Malte Borges, Teamleiter der Demografieagentur
    Eva Reinhards, einizge autorisierte Prozessbegleiterin im Saarland

    Ansprechpartner
    Axel Osché/Andrea Becker
    akw@akw.org
    +49 (0)681 94 888 60

     

    Viele „neue“ Faktoren beeinflussen unser Leben – privat wie auch beruflich und unternehmerisch. Der demografische Wandel stellt speziell Unternehmen vor eine große Herausforderung. Nicht weniger Handlungsbedarf besteht mit Blick auf Digitalisierung und Globalisierung.

    Veränderungsprozesse in einem Betriebsablauf in Gang zu setzten ist gar nicht so einfach: Wo fange ich an? Wen muss ich involvieren? Was kann ich konkret tun?
    Das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH setzt genau an dieser Stelle an und ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterstützt das INQA-Audit. Die Demografieagentur ist die Projektträgerin des Audits und steuert und koordiniert das gesamte Verfahren.

    Im Workshop „Globalisierung, Digitalisierung, demografischer Wandel – der praktische Weg zur zukunftsfähigen Unternehmenskultur“
    stellen Ihnen die Referenten das Audit vor und zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis, wie die Herausforderungen angegangen und bewältigt werden können.

    Lutz Stratmann, Geschäftsführer der Demografieagentur und Minister a.D., wird über das Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ informieren und Möglichkeiten der Unterstützung aufzeigen. Im praktischen Teil werden Malte Borges von der Demografieagentur und AKW-Mitglied Eva Reinhards, die die einzige autorisierte Prozessberaterin im Saarland ist, zeigen, wie die Anwendung und Unterstützung in der Praxis aussehen kann.

    Der Workshop findet statt
    am Mittwoch, 29.11.2017, von 14:00-17:00 Uhr,
    im Hotel Mercure Süd, Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken.

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer des Workshops begrüßen zu dürfen und erbitten Ihre Anmeldung bis zum 23.11.2017.
    Sende Sie diese bitte per Mail akw@akw.org. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt. Es zählt die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen.
    Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung.

     

  • 12.12.2017 Dezember

    Veranstaltung der AG Human Resources zusammen mit der IHK Saarland - "Fachkräftesicherung ist Standortsicherung"

    Einladung zur VA der AG HR mit IHK am 12.12.2017.pdf (PDF, 0,34 MB)

    Dienstag, 12. Dezember 2017 - 18:00 Uhr
    Veranstaltung der AG Human Resources zusammen mit der IHK Saarland

    Veranstaltungsort
    IHK Saarland, Saalbau Raum 1, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

    Referent
    Information folgt

    Ansprechpartner
    Axel Osché/Andrea Becker
    akw@akw.org
    +49 (0)681 94 888 60

     

    Das Thema Fachkräftemangel hat sich zügig vom Schreckgespenst zur ganz realen Wachstumsbremse entwickelt – auch in der Saarwirtschaft. Betriebe beklagen zunehmend Personalknappheit und damit auch Einbußen in der Geschäftstätigkeit. Dies zeigt eine Umfrage der IHK Saarland.

    Viele gute Ideen wurden bereits umgesetzt, dennoch gilt es, weiter aktiv zu bleiben gegen eine weitere Verschärfung der Situation.

    In einer gemeinsamen Veranstaltung der AG Human Resources und der IHK Saarland möchten wir anhand zweier Best Practice-Beispielen zeigen, wie Firmen erfolgreich bei der Suche nach Fachkräften sein können.

    Dr. Carsten Meier, Geschäftsführer der IHK Saarland, wird in seinem Vortrag
    Fachkräftesicherung ist Standortsicherung – Ausgangslage, Handlungsfelder, Perspektiven
    auf die Situation im Land eingehen und in das Thema einführen.

     

  • 23.1.2018 Januar

    SAVE THE DATE: Jahresauftakt-Veranstaltung

    Dienstag, 23. Januar 2018 - 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort
    Festsaal des Saarbrücker Schlosses

    Ansprechpartner
    Axel Osché/Andrea Becker
    akw@akw.org
    +49 (0)681 94 888 60

     

    Weitere Informationen folgen!